Die Geschichte der Sauwa Kicker `03

FC Vohburg 1995:

An einem winterlichen Nachmittag des 17.02.1995 beschlossen Markus Höflinger, Thomas Weitling und Thomas Wibmer eine eigene Gaudi-Mannschaft zu gründen. Der Name war schnell gefunden. FC Vohburg! Wobei das Gründungsjahr dem Vereinsnamen beigefügt wurde. Es wurden schnell Mitglieder gefunden und wir hatten viel Spaß dabei gegeneinander zu spielen. Hier einige wichtige Spieler damaliger Zeit: Wie gesagt, die drei Gründer des Vereins, Andreas Fuchs, Sebastian Krückl, Dennis Faltermeier und Benjamin Summa. Es kam aber in dieser Zeit zu nur einem Spiel des FC Vohburg. Gegen Kickers Borussia Vohburg, wobei der FCV mit 7:1 gewann! Ansonsten spielten wir immer gegeneinander in kleinen Teams und ehrten Vereinsmeister.

6 Jahre lang war der FC Vohburg Teil unseres Lebens, jedoch schwand das Interesse vieler Spieler mit der Zeit und es wurde praktisch nichts mehr gemacht.

 

Kicken in Rockolding und Irsching:

Im Sommer 2002 begann das wöchentliche Kicken auf den Plätzen von Rockolding und Irsching. Markus Hoppe spielte mit seinen Kumpels an vielen Wochenenden Fussball. Dazu kamen auch des Öfteren Andreas Fuchs, Markus Höflinger, Michael Marketsmüller, Michael Katzenmüller und Thomas Wibmer. Langsam kam die Freude am Fussball wieder und es entwickelte sich eine Tradition. Der Samstag Nachmittag war fürs Fussball spielen reserviert

 

Sauwa Kicker `03

Nachdem sich dass wöchentliche Fussball spielen fast wieder aufgelöst hatte beschlossen Andreas Fuchs, Markus Höflinger, Michael Katzenmüller, Michael Marketsmüller und Thomas Wibmer die Neugründung des FC Vohburg.

Wir wollten einen anderen Namen, weil sich manche nicht mit Vohburg identifizieren konnten. Nach langem Überlegen kamen wir dann auf den Namen „Sauwa Kicker ’03“ Bei den Namen „Sauwa“ setzten Markus Höflinger und Thomas Wibmer wenigsten noch etwas von „ihrem“ FC Vohburg durch. Die Sauwa ist der Platz, an dem alles begann. Eine kleine Wiese, auf der viele von uns das Fussball spielen lernten.

Schnell kauften wir auch neue Trikots und nun waren die Sauwa Kicker geboren. Hier die Spieler vom Sommer 2003: Agiou, Raoul; Fuchs, Andreas; Höflinger, Markus; Hoppe, Markus; Katzenmüller, Michael (Vohburg); Katzenmüller, Michael (Irsching); Loser, Tobias; Maar, Günther; Marketsmüller, Michael; Plasphol, Phillipp; Ries Benjamin; Robin, Andreas; Schlittenbauer, Michael, Wibmer, Thomas.

Im Januar 2004 kam dann die große Sensation für uns: Wir wurden auf das Dreikönigsturnier eingeladen! Leider scheiterten wir schon in der Qualifikation… Hier die nominierten Spieler: Agiou, Raoul;  Fuchs, Andreas; Höflinger, Markus; Hoppe, Markus; Katzenmüller, Michael (Irsch.); Loser, Tobias; Marketsmüller, Michael;  Robin, Andreas; Wibmer, Thomas.

Im Sommer 2004 kam dann die Einladung zum Turnier in Baar-Ebenhausen! Hier unsere nominierten Spieler: Fuchs, Andreas; Katzenmüller, Michael (Vohb.); Katzenmüller, Michael (Irsch.);  Loser, Tobias, Maar, Günther; Marketsmüller, Michael; Plasphol, Phillipp; Ries, Benjamin; Schlittenbauer, Michael; Wibmer, Thomas. Unser Ziel war es, nicht letzter zu werden. Wir wurden Achter, freuten uns sehr über die Platzierung, aber im Nachhinein, wäre viel, viel mehr drin gewesen. Unsere Mannschaft spielte trotz der vielen Verletzten ein erstklassiges Turnier!

Bis heute (Stand März 2016) haben die Sauwa Kicker über 300 Spiele absolviert und dabei an mehr als 70 Turnieren teilgenommen.
Aus einem Kindheitstraum und einer Idee wurde die mit bekannteste Mannschaft in der Umgebung.
Im Jahr 2018 werden wir unser 15jähriges Bestehen feiern und bis dahin hoffentlich noch viele weitere Spiele und Turniere in unsere Statistik aufnehmen.

Der vorläufige Höhepunkt der Vereingeschichte war der 27.07.2013. Ein Sommerturnier anlässlich des 10jährigen Bestehens der Sauwa Kicker `03. Ein sehr gelungenes Event mit 20 Mannschaften aus der näheren und weiteren Umgebung.

Die Sauwa Kicker konnten bisher in ihrer Geschichte 5 Turniere gewinnen, holten 9 zweite und 13 dritte Plätze.